Im Rahmen meiner Recherchen hat sich mein Bücherregal mit einigen Ortskroniken, Heimatbüchern, Orts- und Flurgeschichten, Festschriften und Lebensgeschichten etc.gefüllt. Möchtest du etwas über den Inhalt erfahren, gebe ich Dir gerne Auskunft. Für das Gutachten zur Familie Pries jedoch nur im Rahmen des Urheberrechts.

 

Bamfeld Hellbrok Steilshoop Vom Dorf zum Stadtteil
Siegfried Seeler, Hamburg, 195: erworben bei:booklooker

Bramfeld Bramfeld/Steilshoop im Wandel
Uwe Schubert,  Hamburg 1989; erworben bei:booklooker
Zwischen Dorf und Stadt „Bramfeld und Steilshoop“: Zwölf Spaziergänge durch Geschichte und Gegenwart“; erworben bei:booklooker
Ulrike Hoppe, Greta Rambatz, hannelore Zuschlag; Hamburg 2003; Herausgeber Stadtteilarchiv Bramfeld, erworben bei:booklooker
Steilshoop „Eine Orts- und Flurgeschichte
Siegfried Seeler, Hamburg, 1956; erworben bei:booklooker
Barmbeker Geschichtsrundgang Bauer Eggers Linden stehen noch
Gabriele Franke, Reinhard Saloch, Dieter Thiele; Hamburg 1988; erworben bei:booklooker
Hamburg in frühen Luftaufnahmen 1921 bis 1932 (Steilshop, Wohnhaus Familie Pries)
Zusammengestellt Gerd Hoffmann; Landesbetrieb Geoinformation und Vermessung 2008:  erworben bei : Heimann
Stadtteilbilderbogen Hamburger Quartiere und ihre Geschichte(n)
Wolfgang Stiller, Dieter Thiele; Hamburg 1985
Chronik Ammersbek, Bünningstedt, Hoisbüttel
Ursual Müsegaes; Gemeinde Ammersbek 1988: erworben bei:booklooker
Neue Heimat in Ammersbek Eingliederung der ausgebomten Flüchtl. u. Vertriebenen in Hoisbüttel
Waldemar Giesbrecht; Ammersbek 1993; aus dem Besitz von K-H. Gauger; Hoisbüttel
 Chronik des Kirchspiels Bergstedt Seine Kirche und Geschichte zur 700 Jahrfeier
Wilhelm Jensen, Friedrich Sparmann (sowie Christian Boeck, Armin Clasen, Walter Frahm, Reinhard Schindler); Hamburg 1952;erworben bei:booklooker
Die Hofstellenbesitzer der holsteinischen Dörfer Lemsahl und Mellingstedt im Kirchspiel Bergstedt bei Hamburg 1490-1880
Heimatbund Lemsahl-Mellingstedt e.V.; erworben bei: Heimatbund Lemsahl-Mellingstedt e.V.
In Alt-Stormarn und Hamburg, Lebensgeschichte
Johannes Schmidt, ein Dorfschullehrer erzählt aus seinem Leben
Medienverlag Schubert Hamburg; Gefördert von der Kulturstiftung Stormarn
Unser Oldenfelde 700 Jahre jung
Ein Dorf und seine Entwicklung zum Ortsteil von Rahlstedt
Dietmar Möller; Hamburg 1996
600 Jahre Harksheide Festschrift
Rektor a. D. Detlev Ehlers; Norderstedt 1974; erworben bei:booklooker
Chronik der Gemeinde Harksheide (Kirchspiel Qickborn später Garstedt)
Otto Kröger; Gemeinde Harksheide 1963; erworben bei:booklooker
Heimatbuch der Gemeinde Garstedt
Detlef Ehlers; Norderstedt 1979; erworben bei:booklooker
Chronik Tankstedterheide/Glashütte bis 1936,
Eine weit verstreute Siedlung, Band 1
Karl Heinz Schmidt, Norderstedt/Glashütte 2000: ; erworben bei:booklooker
Tangstedter Historien in Wort und Bild Ausflüge in die Geschichte der Großgemeinde Tangstedt und ihre heutigen Ortsteile Tangstedt, Wilstedt, Wulksfelde, Rade, Ehlersberg und Wiemerskamp
Ilse Völker, Tangstedt 1991; ; erworben bei:booklooker
Chronik des Kirchspiels Husby; Band 1 zweite Auflage
Christop Gondesen; Husum 1976
Familienchronik Kirchspiel Grundhof; Band 1. u. 2
Autorengemeinschaft Kirchspielchronik; Husum 1981
Bützow in alten Ansichten Band 1 u. 2 Auflage
Dr. Wolfgang Schmidtbauer; Bützow 2000
Geschichte der Familie Thöne, Warburger Stammes 1282-1938
Wilhelm Thöne; Bad Soden 1938 im Selbstverlag

Gutachten

Sprachwissenschaftliches Gutachten
zu Herkunft und Bedeutung des Familiennamens PRIES
GFN Gesellschaft für Namenkunde e.V.; Universität Leipzig, Institut für Slavistik, 25.11.2001

 


Gefällt Dir dieser Beitrag? Teile ihn gern, solange die Verwendung nicht kommerziell und unter Beibehaltung des Urheberrechtes erfolgt! Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterShare on LinkedInEmail this to someonePrint this page