Genealogische Links rund um die Familienforschung und Computergenealogie

Diese Zusammenstellung ist ausdrücklich für die durchschnittlichen privaten Ahnenforscher ohne entsprechende Ausbildung gedacht. Der Sinn dieser Zusammenstellung ist es, die privaten Ahnenforscher vor den gröbsten Fehlern zu bewahren.

Der Deutsche Genealogieserver

Der deutsche Genealogieserver wird vom „Verein für Computergenealogie e. V.“ betrieben. Von dieser Portalseite aus kannst du direkt auf viele verschiedene Angebote und Informationen zugreifen. Unter der Datenbank Gedbas können zum Beispiel komplette Ahnenlisten und Stammbäume durchsucht werden.

iGenealogie

 

iGenealogie bietet Basisinformationen zu alten Begriffen, Berufen, Ortsnamen, Familiennamen usw.

Genealogie Forum

Die ersten Schritte oder Wie beginne ich meine Forschungen…? Auf der Homepage von Doris Reuter findest du alles was du für deinen Start in die Ahnenforschung benötigst.

Die Sütterlinstube

Gibt es in deiner Familie noch alte handschriftliche Dokumente, Familien­urkunden oder liebevolle Dichtungen in Omas Poesiealbum? Und kannst du diese Familienschätze nicht lesen? Vielleicht hilft dir die Sütterlinstube dabei!

Pommersche Familien- und Ortsgeschichte

Ein Informationsangebot zur Genealogie (Familienforschung) und Ortsgeschichtsforschung in Pommern (Vor- und Hinterpommern).

Namenberatungsstelle Universität Leipzig

Die Namenberatungsstelle (Herkunft und Bedeutung von Familiennamen) innerhalb des Namenkundlichen Zentrums der Universität Leipzig ist weltweit einer der renommiertesten Anbieter wissenschaftlicher Namenanalysen.

Deutsche Dienststelle (WASt)

Deutsche Dienstelle für die Benachrichtigung der nächsten Angehörigen von Gefallenen der ehemaligen deutschen Wehrmacht.

Ahnenblatt – Freeware zur Ahnenforschung.

Ahnenblatt ist ein Programm zur Ahnenforschung bzw. Genealogie für Windows (kostenlos/Freeware), das die Eingabe von Ahnen, Datenaustausch und -export (GEDCOM, HTML, DOC, CSV, XML, …), Druck von Listen/Tafeln und noch vieles mehr unter einer einfach zu bedienenden Oberfläche vereint.

Stammbaumdrucker

Ein Programm zur Präsentation zu Forschungsergebnissen.


Gefällt dir dieser Beitrag? Teile ihn gern, solange die Verwendung nicht kommerziell und unter Beibehaltung des Urheberrechtes erfolgt!Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterShare on LinkedInEmail this to someonePrint this page

Schreiben Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.