Veröffentlichung von Grabstein-Fotos

Veröffentlichung von Grabstein-Fotos auf Webseite erlaubt

Amtsgericht Mettmann | Urteil v. 16.06.2015 – Az.: 25 C 384/15

grabstein asmus sagerIm Urteil des Amtsgerichts Mettmann wurde verkündet, dass das Fotografieren eines Grabsteins und die anschließende Veröffentlichung des Lichtbilds im Internet keinen Eingriff in das postmortale Persönlichkeitsrecht darstellen. Der volle Text des Urteils ist hier nachzulesen.


Gefällt Dir dieser Beitrag? Teile ihn gern, solange die Verwendung nicht kommerziell und unter Beibehaltung des Urheberrechtes erfolgt! Share on Facebook
Facebook
Tweet about this on Twitter
Twitter
Share on LinkedIn
Linkedin
Email this to someone
email
Print this page
Print

Schreiben Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.